Auch in unseren historischen Altstädten wird es weihnachtlich. Die Weihnachtsmärkte in Duderstadt und Hann. Münden wurden in diesem Jahr coronabedingt abgesagt. Dank neuer Winterbeleuchtung und dem Lichterzauber in Hann. Münden erstrahlen aber auch hier die Altstädte im Lichterglanz.

+++ Bitte beachten: Die Weihnachtsmärkte finden unter den aktuell geltenden Bedingungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung statt, Änderungen sind vorbehalten. Zurzeit gilt die 2G-Regel bei der Inanspruchnahme von Gastronomieleistungen oder Fahrgeschäften sowie die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Unser besonderes Anliegen: Bitte achten Sie beim Besuch unserer Städte auf die Einhaltung der Regeln und seien Sie in diesem Jahr besonders umsichtig und rücksichtsvoll!+++

Einbecker Weihnachtsdorf

Vom 24. November bis zum 29. Dezember öffnet das traditionelle Einbecker Weihnachtsdorf mit seinen rund 13 Buden die Tore.

Für Geimpfte oder Genesene stellt die Einbeck Marketing GmbH Dauerbändchen zur Verfügung, welche nach Vorlegen des Impf- oder Genesenen-Nachweises und des Personalausweises kostenlos ab dem 23.11.2021 in der Tourist-Information in Einbeck, bei Einbeck Marketing und sonntags an der Kirchenbude im Weihnachtsdorf abgeholt werden können.

An den vier Adventssamstagen laden viele Einbecker Händler:innen zum Einkaufsvergnügen ein und öffnen ihre Geschäfte bis 18 Uhr.

Öffnungszeiten des Weihnachtsdorfes 2021:
Mo- Do: 11 Uhr – 20 Uhr, Fr-Sa: 11 Uhr – 21 Uhr, So:13 Uhr – 20 Uhr, Ruhetage: 24.-26.12.
www.einbeck-erleben.de/weihnachtsdorf

Lichterzauber in Hann. Münden

Am 26.11. startet der Lichterzauber in Hann. Münden. Überlebensgroße dreidimensionale Skulpturen und mit Lichterketten umhüllte Bäume verwandeln die Innenstadt in eine funkelnde Lichterwelt. Die Lichtinstallationen sorgen nicht nur für leuchtende Augen, sondern schaffen auch eine gemütliche Atmosphäre für einen besinnlichen Winterbummel durch die Altstadt.

Der Lichtskulpturen können bis zum 30.01.2022 bestaunt werden. Sie leuchten täglich ab 16 Uhr.

+++Der Winterzaubermarkt Hann Münden wurde coronabedingt abgesagt +++

https://hann.muenden-erlebnisregion.de/entdecken/lichterzauber-hann-muenden

Northeimer Münster-Weihnacht

Vom 22. November bis zum 23. Dezember lädt die Münster-Weihnacht zum Weihnachtsdorf auf den Münsterplatz vor der Kulisse des ehemaligen Klosters St. Blasien ein.

Im beheizten Zweimasterzelt finden an den Wochenenden Kasperletheatervorführungen statt. Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr die Eisstockbahn, die bei vorheriger Anmeldung stundenweise gebucht werden kann. 

Der Markt inmitten der historischen Altstadt ist täglich ab 11 Uhr, Sonntags ab 13 Uhr geöffnet.

Ausgabestelle von Bändchen:
Heimatmuseum: Di bis So: 10 – 12 Uhr, Di, Do, Fr: 14 – 17 Uhr, So von 14 – 16 Uhr. Northeim Touristik: Mo, Di, Do, Fr: 10 -12 Uhr & 14.30-16.30 Uhr, Mi: 10-12 Uhr, Sa: 10 -13 Uhr, Corona Schnelltest: St. Spiritus Apotheke

http://www.stadtmarketing-northeim.de/projekte/weihnachtsmarkt/index.html

Osteroder Budenzauber

Vom 24. November bis 23. Dezember verwandelt sich der Kornmarkt in einen kleinen und liebevollen Treffpunkt.

Zur Kontrolle der Regelung gibt es in diesem Jahr die „Budenzauber-Bändchen“. Sie werden bei Finzes Deko & Geschenke-Welt, Grillstand Eggers, dem Eventcontainer und der Kekshütte Gindorf ausgegeben. Alle Personen die geimpft oder genesen sind, zeigen hier ihren QR-Code der CovPass- oder Corona-Warn-App, ihren Impfausweis oder ihren Genesenennachweis zusammen mit ihrem Personalausweis vor und erhalten dann ein Stoffbändchen, welches für die gesamte Dauer des Budenzaubers gültig ist oder ein Papierbändchen für einen einmaligen Besuch.

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10 – 20 Uhr, Sa: 11 – 20 Uhr, So: 12 – 20 Uhr
www.weihnachtsmarkt-osterode.de

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie leben im Fachwerk-Fünfeck? Sie möchten sich informieren oder engagieren? 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@fachwerk5eck.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.