Die Naturscouts Leinetal haben mit der Einweihung von Audioguide-Stationen eine weitere Möglichkeit für Besucher geschaffen, das EU-Vogelschutzgebiet Leinetal bei Salzderhelden auf eigene Faust zu erkunden. Damit kann der Leinepolder zwischen Einbeck und Northeim nun neben den Führungen mit den Naturscouts und per Leinepolder-App auch akustisch erlebt werden.

An sechs Beobachtungsstellen wurden Hörstationen eingerichtet. Sieben Hörspiele rund um die Leinepolder lassen sich dort mit dem Smartphone oder dem Tablet per QR-Code aufrufen. Eines dieser Hörspiele beschäftigt sich mit dem Schutzgebiet selbst. Sechs weitere, die den Beobachtungsplätzen zugeordnet sind, stellen diese sowie die Ortschaften in der Nähe und natürlich die Natur der Leinepolder vor, darunter seltene Vogelarten. Die Hörspiele sind jeweils zwischen etwa zweieinhalb und maximal vier Minuten lang. Neben spannenden Fakten sind in ihnen beispielsweise Vogelstimmen zu hören.

Einen Einblick in die Arbeit eines Naturscouts gibt es im Fachgebiet-Blog.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie leben im Fachwerk-Fünfeck? Sie möchten sich informieren oder engagieren? 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@fachwerk5eck.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.