Südniedersachsen ist eine zusammenhängende Fachwerklandschaft – in allen Ortschaften und Städten sind die identifikationsstiftenden Gebäude in Fachwerk erbaut. Einige davon stehen leer oder haben einen großen Sanierungsstau. Die Gründe sind vielfältig (bspw. geringes Eigenkapital der Eigentümer, gewachsene Ansprüche an die Wohnumgebung, ungeklärte Erbfolge, demografischer Wandel, Strukturwandel im Einzelhandel). Für attraktive Städte und Orte ist aber wichtig, dass möglichst viele Leerstände und Baulücken beseitigt werden. Die Website www.wohnraum5eck.de bietet Hauseigentümern oder Interessierten, die es werden wollen, Informationen zu allerlei Sanierungsfragen.

Darüber hinaus bietet die Fachwerk5Eck-Geschäftsstelle eine Beratung an, welche Fördermittel ggf. beantragt werden können, welche Steuererleichterungen in Frage kommen, mit welchen Architekten, Bauingenieuren und Zimmerleuten die Region sehr gute Erfahrungen gemacht hat und vieles Weitere. Außerdem unterstützen wir bei der Suche nach individuellen Lösungen (Ideenskizzen, Rechtsberatung etc.).

 

 

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie leben im Fachwerk-Fünfeck? Sie möchten sich informieren oder engagieren? 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@fachwerk5eck.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.