Hausgeschichten aus Einbeck

Hier finden Sie alle Hausgeschichten aus der Stadt Einbeck.


Hausgeschichte(n): Das schiefste Haus von Einbeck

Hausgeschichte(n): Das schiefste Haus von Einbeck

Dieses Haus mit der Nummer 32 befindet sich direkt in der Einbecker Altstadt, nicht unweit des Marktplatzes in der Tiedexer Straße. Die Tiedexer Straße ist die längste zusammenhängende Fachwerk-Zeile in der Stadt und vielleicht sogar auch in ganz Niedersachsen. Viele...

mehr lesen
Hausgeschichte(n): Clarissenkloster Einbeck

Hausgeschichte(n): Clarissenkloster Einbeck

Direkt in der Altstadt Einbecks - in der Maschenstraße - liegt ein ehemaliges Clarissinnen-Kloster! Es ist ein einzigartiges Fachwerkhaus, vorwiegend aus Bruchstein-Mauerwerk gebaut. Es stammt aus dem 15. Jahrhundert, wurde erstmals 1471 erwähnt und nach dem großen...

mehr lesen
Stadtgeschichte(n): Rats-Apotheke in Einbeck

Stadtgeschichte(n): Rats-Apotheke in Einbeck

Die Rats-Apotheke ist ein eindrucksvolles Fachwerkhaus am Einbecker Marktplatz. Nach dem Stadtbrand von 1540 entstanden um 1550 auf mehreren Gewölbekellern zwei große Hausteile. Das linke Vorderhaus ist in seiner Front in Stockwerkbauweise, die Längsseite in der...

mehr lesen
Stadtgeschichte(n): Eickesches Haus in Einbeck

Stadtgeschichte(n): Eickesches Haus in Einbeck

Das Eickesche Haus in Einbeck ist ein herausragendes Beispiel für handwerkliche Holzbaukunst. Gelegen in der Markstraße 13 ist dieses Fachwerkhaus von 1612 mit seinen Schnitzereien eines der bedeutendsten in der Stadt. Heute haben hier die Tourist-Information und der...

mehr lesen

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie leben im Fachwerk-Fünfeck? Sie möchten sich informieren oder engagieren? 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@fachwerk5eck.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.