Der Rat der Stadt Einbeck existiert seit über 750 Jahren. Ausgewählte Bürger der Stadt treffen sich regelmäßig, besprechen und lenken die Geschicke von Einbeck. Zeuge aus Stein und Fachwerk für diese lange Geschichte ist das alte Rathaus im Zentrum der Brauerstadt. Die Magd von Einbeck weiß darüber viel zu erzählen – auch zum Beispiel, welche Auswirkungen die Lagerung von Pulverfässern hatte, wie den Ratsherren eingeheizt wurde und warum die Dächer mit Sandstein gedeckt wurden. Im Blogbeitrag der Microsite www.fachgebiet.net erzählt Elena Küchemann  – die Magd in Fotos, Text und einem Film wie es den Ratsherren im Rathaus erging und heute ergeht.

NEWSLETTER ANMELDUNG

Sie leben im Fachwerk-Fünfeck? Sie möchten sich informieren oder engagieren? 

Prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr Abonnement zu bestätigen.